Überschrift

21.Juni 2021

Letzte Woche haben wir viel Heu und Silage machen können. Es ist  uns eine Freude, dass durch die Wärme der letzten Wochen und der ausreichenden Flüssigkeitszufuhr(Regen) endlich mal wieder eine ordentliche Menge Futter wachsen konnte.

Und über die Abkühlung heute freuen wir uns auch.

Die hohen Temperaturen sind ja super, wenn man am See baden mag oder im Schatten unterm Baum ein Buch lesen will.....  zum arbeiten ist es oft eine Herausforderung und auch die Kühe mögen es um einiges lieber, wenn es nicht so hitzig ist.

Heute durften wireinem Bewerber die FöJ-Stelle für das kommende Jahr festmachen und sind gespannt was uns dann erwartet wenn wieder jemand neues mit uns auf dem Hof lebt und arbeitet.

 

Ende Mai 21

 

 

Wie kann das denn sein, fast das halbe Jahr ist schon vorbei und Ihr kriegt keine Informationen was bei uns so los ist?

Es tut mir leid, aber entweder werden wir wirklich alt- oder etwas anderes ist Grund dafür, dass die Zeit so wahnsinnsschnell vorbeirast und kaum Luft zum atmen lässt(manchmal)

Im Moment sind die Männer am 1. Schnitt silieren.

Mähen, kreiseln,schwaden zum Himmel schauen,wie sich das Wetter entwickelt, Bedenken ob die Menge und Qualität so sind, wie der Betrieb es erfordert.... das volle Programm.

 

Die Vegetation hängt dieses Jahr irgendwie hinterher.

So lange war es nass und kalt und das Gras wollte und wollte nicht wachsen. Wir mußten sogar nochmal Heu nachkaufen, da alles leergefuttert war und wir noch kein frisches Grün in ausreichender Menge holen konnten

.Nun merkt man deutlich, dass es besser wurde die letzten Tage.

Die Kartoffeln, dieses Jahr erst Ende April gesteckt wagen so langsam auch hervorzukommen.

Bei der Obstblüte hatten wir vielleicht grad nochmal Glück, dass alles so spät dran war und die schlimmste Kälte dann doch vorbei- man wird sehen, was aus den vielen herrlichen Blüten dann zu Obst wird.

 

Natürlich gibt es auch ständig Projekte, die neben der normalen Landwirtschaftlichen Arbeit getan werden wollen.

So konnte doch ernsthaft im April der Spatenstich für die lang ersehnte Nahwärme Schopfloch statt finden.

Das ist ja ein Herzensprojekt von Bauer Helmut, in das er und Sohn Christoph schon unzählige Stunden Arbeit und Herzblut und Hirnschmalz gesteckt haben- So war es - trotz eisigem Schmuddelwetter dann doch ein großer Tag!

Dann haben wir kurzentschlossen, noch einen Holzofen erstanden für die Heutrocknung. Die funktioniert ja eigentlich mit Biogasabwärme und Abwärme von der Photovoltaikanlage auf dem Dach.

Aber nach diesem nassen Frühjahr kamen Bedenken auf: was ist, wenn das so weitergeht, dass nicht genügend Wärme da ist um schnell und gut trocknen zu können.

Nun sind wir für Eventualitäten besser gerüstet.

Außerdem geht ständig etwas kaputt was repariert werden muß,

oder hat einer der Männer eine Idee, wie etwas bestehendes verbessert werden kann..... die Arbeit geht nicht aus und die Ideen auch noch lange nicht.

Neben der Arbeit macht die neueste Generation (auf dem Hof und drumrum, mittlerweile 6 an der Zahl) so viel Freude und Abwechslung, das tut richtig gut.Die jüngsten 3 sind ja jeweils nur wenige Wochen auseinander, und die Entwicklung im ersten Lebensjahr ist ja so gigantisch und spannend- ein wahres Wunder bei jedem einzelnen Menschenkind.

Wir sind so dankbar und staunen immer neu.

 

Jedenfalls bemühe ich mich, nun wieder etwas mehr hier zu schreiben und Einblicke zu geben....

Wer hat und mag, darf uns auf Instagram folgen,

da "geht ein wenig mehr"

 

 

Hier erreichen Sie uns:

Biolandhof Kugler GbR

Helmut und Samuel Kugler

 

Kugler Hofladen GbR

Helmut und Margarete Kugler

Telefon: +49 7443 91273

Fax:       +49 7443 91274
info@biolandhof-kugler.de

 

Kinder auf dem Bauernhof

Sarah Kugler

Telefon: +49 7443 240 99 75

kugler_sarah@web.de

 

 

Hasloch 1

72296 Schopfloch

 

Hofladen-Öffnungszeiten

Dienstag:   9  bis 12 Uhr

Dienstag:  15 bis 19 Uhr

Freitag:     15 bis 19 Uhr

Samstag:    9  bis 12 Uhr

 

Biolandhof Kugler

jetzt auch auf Instagram

DE-ÖKO-006

Besucherzähler seit 09/2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Biolandhof Kugler

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.